Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2016 angezeigt.

Meine Buchwoche

..............war sehr erfreulich :-)

Zunächst kam super liebe Post vom Carlsen Verlag ( www.carlsen.de ).
Dort gibt es eine Aktion die sich "Blogger Willkommen" nennt und wo man sich als Blogger unter drei vorgegebenen Titeln einen (zur Rezension) aussuchen darf.
Ich hatte mich für die Graphic Novel Version von "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs entschieden und diese auch umgehend bekommen. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an die "Blogger-Betreuerin" Ramona vom Carlsen Verlag!


Leider erfülle ich aktuell noch nicht deren Voraussetzungen für den Erhaöt von Rezensionsexemplaren, da mein Blog z.B. noch kein Jahr existiert, aber das ist ja auch nicht schlimm, da ich diesen Blog hier nicht betreibe um ein Rezensionsexemplar nach dem anderen abzustauben, sondern weil ich Bücher einfach nur liebe.
Und da ich davon ausgehe, dass der Blog hier länger als ein Jahr existieren wird, sehen wir uns wieder :-)
Nein, aber mal ernsthaft, ich finde das Blogger…

Neuzugänge November Teil 2

Entschuldigt die Qualität des Fotos, aber ich komme in letzter Zeit immer nur dazu abends im Dunkeln und mit dem Handy zu fotografieren.
Ich warte zwar immer noch auf 2-3 Bücher, aber heute soll es dann mal meine Neuzugänge Teil 2 für den Monat November geben.

Düsteres Verlangen, Kenneth Oppel
Beltz & Gelberg, 377 Seiten

Die Geschichte des jungen Victor Frankenstein.
Natürlich habe ich Frankenstein als Kind im TV geschaut (und so weit ich noch weiß auch das Buch gelesen), aber hier erzählt Kenneth Oppel in einer Duologie, wie Dr. Franknetsein zu dem wurde der er war.
Und da es sich um zwei Bände handelt, musste der zweite natürlich auch sofort mit.

Ein dunkler Wille, Kenneth Oppel
Belt & Gelberg, 379 Seiten

Mal sehen wann ich Lust auf die Geschichte habe, aber sie hörte sich einfach zu interessant an, um in Vergessenheit zu geraten und bei Medimops gab es die Bücher gerade günstig, von daher.... 

New York Diaries: Claire, Ally Taylor
Knaur, 304 Seiten

In den nächsten Tagen kommt der zweit…

Die Chroniken von Anbeginn: Emerald von

Die Chroniken von Annbeginn: Emerald, John Stephens
cbj Verlag, 460 Seiten 

Klappentext:

Als die drei Geschwister Kate, Michael und Emma, die vor Jahren von ihren Eltern getrennt wurden, auf dem Weg in ein neues Waisenhaus in dem abgelegenen Herrenhaus des geheimnisvollen Dr. Pym landen, ahnen sie nicht im Geringsten, wohin sie diese Reise führen wird.
Denn bevor sie sichs versehen, sind die besonnene Kate, der kluge Michael und die tollkühne Emma in dem Kampf um drei magische Bücher voll unermesslicher Macht verstrickt. Sie müssen erfahren, dass es ihre Aufgabe ist, diese zu finden, wollen sie ihre Eltern je wiedersehen,

Meine Meinung:

Lange nicht mehr (ich glaube seit dem ersten Band von Magisterium), habe ich ein Buch so durchgesuchtet wie den ersten Band der Trilogie der Chroniken von Anbeginn.
John Stephens schafft es, einen als Leser sofort zu fesseln und macht von Seite für Seite neugieriger, welche Abenteuer unsere drei kleinen Helden noch bestehen müssen. Er hat eine magische Welt e…

Liebster Award - @abookishloveaffaire

Ich wurde von Brigitte vom Blog @DieKinderderneuenZeit zum Liebster Award nominiert.
https://diekinderderneuenzeit.blogspot.de/2016/11/liebster-award-die-kinder-der-neuen.html







 Der Sinn dahinter ist, kleine und unbekanntere Blogs, etwas bekannter zu machen. Eine Idee die ich wirklich toll finde!

Die Regeln des Liebster Award:

- Verlinke die Person die Dich nominiert hat (s.o.)
- Beantworte die 10 Fragen von dem Blogger, der Dich nominiert hat.
- Nominiere mind. 5 Blogs die unter 500 Followern haben.
- Informiere sie über die Nominierung.
- Erstelle 10 eigene Fragen für die Nominierten

Meine Antworten:

1. Worüber schreibst Du in Deinem Blog und warum

Bücher, Bücher und nochmals Bücher :-) Und das weil ich sie seit ich ein kleines Kind bin abgöttisch liebe. Ein Leben ohne Bücher kann ich mir für mich nicht vorstellen.
Natürlich gab es auch schon Phasen in meinem Leben, in denen ich wenig bis gar nichts gelesen habe, aber diese sind äußerst selten und halten garantiert nicht länger als 1-2 Monate an…

Sonntägliches Dies und Das

Mir ist heute nach Schreiben. Und da gerade irgendwie keine Geschichte in mir ist, selbst die allerkürzeste nicht, wird es ein neuer Blogbeitrag :-) Halt über dies und das, aber vor allem über das Buch das ich seit heute Morgen lese und Freude allgemein.......

 Ich weiß gar nicht mehr wer mich angefixt hat, dieses Buch jetzt und unbedingt haben zu müssen. Ich glaube Glacyneyla auf ihrem Youtube Kanal war es. Und als ich dann noch gesehen habe, dass Band 3 als Hardcover bald nicht mehr zu haben ist, habe ich zugeschlagen, sofort. Ohne zu wissen, ob mir die Story überhaupt gefallen wird. Und es war eine gute Entscheidung. Konnte ich vor 3 Tagen noch ein gebundenes Exemplar von Band 3 neu über den Amazon Marketplace erstehen, gibt es das günstigste gebrauchte nun für 32 €. Preise die ich einfach nicht verstehen kann, aber das ist ein anderes Thema (habe ich schon erwähnt, dass ich den dritten Band von Grischa als Hardcover nicht mehr bekommen kann und da jetzt ein Loch in meinem Bücherreg…

Calendar Girl - Verführt von Audrey Carlan

Calendar Girl - Verführt, Audrey Carlan
Ullstein, 364 Seiten

 Klappentext:
Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar. Ihr Vater konnte seine Spielschulden nicht begleichen. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und läßt sich als Escort-Girl buchen. Für 100.000 Dollar pro Monat - leicht verdientes Geld! Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals. Doch als sie ihrem ersten Kunden gegenübersteht, ist schnell klar: Zwischen ihr und Wes knistert es gewaltig. Vor den beiden liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Aber Mia darf sich nicht verlieben. Denn Wes ist nur Mr. Januar.

Meine Meinung:
Ich habe es getan. Monatelang habe ich mich gegen Calendar Girl gewehrt weil ich mir einfach nicht vorstellen konnte, dass mir die Reihe gefallen könnte. Ich habe nichts gegen Prostitution (und nichts anderes als diese sind typische Escort-Girls ja normalerweise), aber die Thematik in 4 Bänden irgendwie mit Liebe in Verbindung bringen........das klappt nur bei Pretty Wom…

50 Facts about me

Zum Kennenlernen mache ich auch mal den 50 Facts about me Tag :-)
Ich hoffe er gefällt Euch.

1. Ich konnte schon selber Bilderbücher lesen, bevor ich überhaupt in den Kindergarten kam.

2. Mein erstes Buch das ich selber gelesen habe war "Die kleine Raupe Nimmersatt".

3. Nicht genug bekommen konnte ich als Kind von den Conny-Comics (Pferde).

4. Ich LIEBE Pferde und besitze 2 eigene.

5. Ich habe einen Beagle und ja, sie sind wirklich stur :-)

6. Ich bin nicht ganz so faule Beamtin ;-)

7. Ich habe eine Teenietochter.

8. Ich mag keine Reptilien und Schlangen finde ich ganz schlimm. Selbst Blindschleichen gehen gar nicht.

9. Ich liebe Roadtrips. Nur mein Auto, meine Kamera und ich. Da fahre ich auch mal an einem einzigen Tag von NRW bis runter nach Frankreich und wieder zurück.

10. Ich liebe Schlösser und Burgen.

11. Von Büchern kann ich mich nur ganz schlecht trennen.

12. Ich gehe zur Entspannung gerne Geocachen.

13. Ich liebe Geschirr von Greengate.

14. Wegen mir kann alles um mich herum weiß…

Neuzugänge November Teil 1

Da ich diesen Monat wohl mal wieder gedenke etwas über die Stränge zu schlagen und ein Buch nach dem anderen zu kaufen, werde ich die Neuzugänge ein wenig aufteilen da ich mich ja bemühe, auch immer einen kleinen Text zu ihnen zu schreiben.

 Na ja, einige von Euch werden sicherlich denken, "Was, das nennst Du schon über die Stränge schlagen?", aber wenn man bedenkt, dass mein SUB aktuell bei bestimmt 500 Büchern liegt und ich mir vorgenommen habe, die gekauften Bücher jetzt auch wirklich mal zeitnah zu lesen, weil sie mich ja aktuell wirklich interessieren (was auch schnell bei mir mal wieder wechselt), dann ist das für mich viel und jeder Klick auf "Jetzt kaufen" löst einen kleinen  Schweißausbruch bei mir aus, auch wenn ich jedes gekaufte Buch wirklich liebe und gerne in meine Regale aufnehme, egal ob gelesen oder nicht.

So, jetzt aber mal zu den bisher gekauften Büchern!

Calendar Girl - Verführt (Januar, Februar, März), Audrey Carlan 
Ullstein, 364 Seiten

Mia Saunder…

Game on - Mein Herz will dich von Kristen Callihan

Game on - Mein Herz will dich, Kristen Callihan
Lyx, 498 Seiten

Klappentext:

Anna Jones will vor allem eins: einen guten Collegeabschluss. Dass sie sich in den Star-Quarterback Drew Baylor verliebt, passt ihr dabei ganz und gar nicht in den Kram. Drew ist sexy, charmant und selbstbewusst und sonnt sich gern im Licht der Öffentlichkeit. Auch nach einer heißen Nacht mit ihm ist Anna sich sicher: Mehr als ein One-Night-Stand darf die Sache nicht werden. Aber Drew ht sich in den Kopf gesetzt, Anna für sich zu gewinnen. Und wenn er beim Football eins gelernt hat, dann, dass man hartnäckig bleiben muss, wenn man den Sieg davontragen will.

Meine Meinung: 

Nachdem die Game On Reihe in aller Munde war und über den grünen Klee gelobt wurde, ich auch sehr gerne Young Adult lese......da musste das Buch natürlich in meinen Warenkorb hüpfen.
Was ich sehr gut fand war die Tatsache, dass diesmal das Mädchen diejenige ist, die lediglich einen One-Night-Stand haben möchte. In den meisten Büchern werden ja wi…

Mona Kasten - Begin again

Mona Kasten - Begin again
Lyx, 482 Seiten

Klappentext:

Er stellt die Regeln auf - sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für das Studium nach Woodshill zieht.
Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren.

Meine Meinung:

Mein erstes Buch das ich von Mona Kasten gelesen habe (Schattentraum spricht mich jetzt nicht soooo an) und auf das ich schon sehr gespa…

Neuzugänge Oktober 2016

Heute habe ich endlich Zeit Euch zu zeigen, welche Bücher im Oktober neu bei mir einziehen durfte.
Eigentlich hatte ich über Amazon alle Anschaffungen geplant und wollte auch lediglich dabei bleiben, doch dann kam mir der Tisch mit den Mängelexemplaren von Thalia dazwischen :-)


Zuerst nehme ich die Neuzugänge die ich bereits gelesen habe:

K. Bromberg, Driven: Verbunden
Heyne Verlag

Der 4. Band der Driven Reihe.
Nachdem ich etwas enttäuscht war, dass es nach der Driven Trilogie nichts mehr von der Autorin gab, war ich so dermaßen überrascht, als plötzlich bei Amazon 4 neue Bücher von ihr aufploppten!
Etwas skeptisch war ich dann allerdings, dass es plötzlich und fast aus dem Nichts einen vierten Band um Colton und Rylee gab, deren Geschichte ich für abgeschlossen gehalten hatte.
Daher hatte ich leider auch einige Probleme wieder in die Geschichte rein zu kommen, ist der letzte Teil doch schon ca. 1,5 - 2 Jahre her. Allerdings handelt es sich zum Glück nicht um das mittlerweile so beliebt "…