Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Abgebrochen: Rock Kiss: Eine Nacht ist nicht genug von Nalini Singh

Rock Kiss: Eine Nacht ist nicht genug von Nalini Singh
Lyx, 410 Seiten

Klappentext
Als der attraktive Rockstar Zachary Fox Molly Webster nach einer Aftershow-Party in den Fahrstuhl zur Tiefgarage folgt, weiß sie, dass ihr Plan, ihn nur von Weitem zu begehren, fehlgeschlagen ist. Die schüchterne Bibliothekarin hatte geschworen, sich von allem fernzuhalten, was sie in die Medien bringen könnte. Doch Fox Stimme ist wie Whiskey und seine Küsse brennen wie Feuer auf ihrer Haut. Eine einzige Nacht - länger darf sie sich nicht in seinen grünen Augen verlieren. Doch sie hat nicht mit Fox Hartnäckigkeit gerehcnet, und ihm ist eine Nacht mit Molly auf keinen Fall genug.
Meine Meinung
Nachdem ich die Gestaltwandler Reihe von Nalini Singh nach nur einem Band nicht weiter verfolgt hatte, wollte ich der Autorin noch mal eine Chance geben, auch, da ich derzeit auf Romane im Musikbusiness stehe. Und da kam mir Rock Kiss gerade recht. Mit dem Buch angefangen habe ich letzte Woche Mittwoch und sofort 99 Seit…

Black Rabbit Hall von Eve Chase

Black Rabbit Hall, Eve Chase Blanvalet, 411 Seiten

Klappentext
Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, langsamer vergehen als anderswo. Es passiert nicht viel. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen Amber und ihre drei Geschwister sich nun mehr denn je aufeinander verlassen. Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls - und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus.
Meine Meinung
Eine ganze Weile schlummerte Black Rabbit Hall auf meiner Wunschliste, nun durfte ich es endlich lesen. Ja, auch wenn ich derzeit mehr Young/New Adult und Erotikromane lese, schleicht sich immer gerne mal ein Familienroman in meinen Lesestapel, die ich früher weitaus mehr gelesen habe. Und um einen solchen handelt es sich bei Black Rabbit Hall, einen Familienroman auf zwei Zeitebenen.
Zunächst lerne…

Der letzte erste Blick von Bianca Iosivoni

Der letzte erste Blick, Bianca Iosivoni Lyx, 446 Seiten

Klappentext

Das Einzige was Emery Lance sich wünscht, als sie ihr Studium in West Virginia beginnt, ist ein Neuanfang. Sie möchte studieren, und zwar ohne das Gerede, das Getuschel und die verurteilenden Blicke der Leute zu Hause. Dafür nimmt sie sogar in Kauf, dass sie mit dem nervigsten Kerl aller Zeiten in einer WG landet. Doch es kommt schlimmer: Dessen bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen. Dabei gehört er zu der Sorte Mann, von der Emery sich unbedingt fernhalten wollte: zu gut aussehend, zu nett, zu lustig. Und eine große Gefahr für ihr ohnehin schon zerbrechliches Herz.
Meine Meinung

Schon lange schleiche ich um die Bücher von Bianca Iosivoni herum, nicht zuletzt weil Mona Kasten ihre Autorenkollegin so lobt.
Und jetzt hatte ich die Gelegenheit, von Bastei Lübbe ihre Young Adult Geschichte Der letzte erste Blick zugeschickt zu bekommen. Meine Erwartungen waren sehr hoch, mag ich doch a…

Die letzten Drei für den Mai

Hey, es reimt sich sogar :-)
Nachdem ich ja bei den letzten Neuzugängen sagte, dass der Mai mal wieder dezent eskalieren wird, kommen hier heute schon die letzten drei Bücher die in diesem Monat bei mir einziehen :-) Und ja, ich werde stark sein. Denn so gerne ich neue Bücher kaufe, so ganz habe ich den Anspruch an mich noch nicht verloren, meinen SUB auch mal zu lesen.
Daher werde ich mich mal wieder ein wenig zügeln.

Von einer Bloggerkollegin bekam ich gegen eine Rezi dieses Buch das schon seit seinem Erscheinen auf meiner Wunschliste stand. manchmal lese ich gerne Familiengeschichten die auf zwei Zeitebenen spielen.

Die Rede ist von Black Rabbit Hall von Eva Chase, erschienen 2015 bei Blanvalet.

Klappentext

Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Famile, langsamer vergehen als anderswo. Es passiert nicht viel. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen Amber und ihre drei Geschwister sich nun mehr denn je auf…

Paper Palace von Erin Watt

Paper Palace: Die Verführung von Erin Watt
Piper, 407 Seiten

Klappentext
Kaum haben sich Ella und Reed wiedergefunden, werden sie erneut getrennt - und dieses Mal steht Reeds Leben auf dem Spiel! Ist er nun endgültig zu weit gegangen? Ist ihm sein aufbrausendes Temperament zum Verhängnis geworden? Ella ist eine Kämpferin. Sie ist bereit, alles zu tun, um Reed zu schützen und den Royals zur Seite zu stehen. Doch dann wird sie plötzlich von ihrer eigenen Vergangenheit eingeholt. Ella muss feststellen, dass ihr Leben eine einzige Lüge war. Wird ihre Liebe zugrunde gehen? Oder kann es ein Happy End für Ella und Reed geben.
Meine Meinung
Da diese Rezension Spoilerfrei sein soll, kann ich natürlich nicht zu viel verraten und erzählen, auch wenn es mir ein wenig auf der Seele brennt, mich austauschen zu wollen :-) Zunächst ein mal muss ich sagen, dass für mich der Klappentext, besonders wenn es um den Part von Ella geht, sehr irreführend war. Dieser stimmte für mich mit der Handlung in diesem drit…

Neuzugänge Mai 2017 Teil 1

Nachdem ich mich die letzten Monate im Großen und Ganzen gut zusammenreißen konnte, bin ich diesen Monat mal wieder in einen kleinen Kaufrausch gefallen *hust*.
Es gab aber auch wieder so viele tolle Bücher die ich mir einfach nicht entgehen lassen konnte, besonders da Arvelle ganz tolle Angebote hatte und schon 9 Bücher von meinen Neuzugängen ausmacht.
Daher starte ich dann auch direkt mal mit dieser Bestellung die gestern sehr schnell angekommen ist.

Zunächst einmal gibt es den Grund für meine Bestellung, ich hatte gesehen, dass Arvelle die Rockstar Bücher von Kylie Scott, von denen ich bislang nur den ersten Band besitze und gelesen habe, für je 4,99 € im Angebot hat. Und für den halben Preis und aufgrund der Tatsache, dass sie mich gebraucht nicht günstiger gekommen wären, habe ich sie mir mitgenommen.

Die einzelnen Bücher sind Band 2-4 und zwar

Wer will schon einen Rockstar Rockstars bleiben nicht für immer Rockstars küsst man nicht
Die Bücher sind als Mängelexemplare per Stempel unten a…

Meine Buchwoche

Da gerade keine Rezension kommen wird, gebe ich Euch wenigstens einen kleinen Überblick über meine Buchwoche.

Weitergelesen habe ich den fünften Band der großartigen Reihe um den Alchemisten Nicholas Flamel von Michael Scott. Nur noch ein Buch habe ich vor mir, dann ist es leider zuende :-(

Besonders in diesem Band nimmt die Geschichte ein paar Wendungen, mit denen ich so nicht gerechnet hätte. Ich habe mir überlegt, ob ich den sechsten und letzten Band direkt nachlegen soll, mich dann aber dagegen entschieden, so gespannt ich auch bin. Vielleicht lese ich ihn neben Paper Palace bzw. dem neuen Buch von Bianca Iosivoni, das der Bastei Lübbe Verlag (hier Lyx), mir netterweise zugeschickt hat.


Dann kam zum Glück Paper Palace heraus, der dritte und letzte Teil der Paper Trilogie von Erin Watt, den ich gerade unbedingt lesen muss. Ich weiß, die Trilogie ist umstritten und manche Leser regen sich über die fehlende oder verkorkste Moral in diesem Buch auf, die auch nicht meine ist, aber hey, es…